Herzlich Willkommen auf der Seite der Kreisverkehrswacht Kulmbach e.V.

Aktuelles

für Home

Auch wenn’s schnell gehen muss:

Motorhaube, Dach und Blinker

Gleiches gilt für Spiegel, Licht

Fix von Eis und Schnee befreit –

Freie Scheiben – Freie Sicht!!!

für Home
für Home

  Winterschuhe – auch für’s Auto !!!

 

Der Herbst kommt mit bunten Farben, Nebel und die Nächte werden kälter… höchste Zeit dem Auto die Winterschuhe anzuziehen.

Denn auch an warmen Herbst-, Winter und Frühjahrstagen kann es nachts zu Bodenfrost, Straßenglätte und überfrierender Nässe kommen.

Seit dem 01.01.2018 erfüllen neue Reifen nur noch dann die Winterreifenpflicht, wenn sie das „Alpine-Symbol“ (dreigezacktes Bergpiktogramm mit einer Schneeflocke in der Mitte) tragen. Für Reifen, welche vorher angeschafft wurden, gibt es noch zeitlich begrenzte Übergangsregelungen.

Eventuell müssen diese aber schon vor deren Ablauf erneuert werden. Die Profiltiefe sollte aus Gründen der Verkehrssicherheit mindestens 4 mm betragen. Auch nagt an wenig genutzten Reifen der „Zahn der Zeit“, so dass aufgrund der Materialermüdung die Reifen mit zunehmenden Alter an Sicherheit einbüßen. Zudem ist natürlich der für den jeweiligen Reifen geltende Geschwindigkeitsindex zu beachten.

Bei Zuwiderhandlungen haftet nicht nur der Halter, sondern auch der Fahrer, welcher ebenso für die Verkehrssicherheit verantwortlich ist. Der Fahrer ist also auch bei Mietfahrzeugen, Car-Sharing-Fahrzeugen oder geliehenen Fahrzeugen selbst verantwortlich – eine Kontrolle daher unverzichtbar!

Da Verstöße nicht nur mit empfindlichen Bußgeldern und Punkt in Flensburg geahndet werden, sondern im Schadensfall auch Auswirkungen auf Versicherung und Mitverschulden haben, sowie im Besten Fall einen Blechschaden, im schlimmsten Fall Menschenleben kosten:

Rechtzeitig auf Winterreifen umrüsten und

nie schneller fahren, als der Schutzengel fliegen kann.

Gute und sichere Fahrt wünscht

Ihre Kreisverkehrswacht Kulmbach

Hinweis

bitte dran denken:

Ihre Kreisverkehrswacht

wünscht Ihnen eine 

gesegnete Adventszeit

und alles Gute!

 

Hier unsere nächsten Termine:

25.11.2019Montag19 UhrJahreshauptversammlungEKU-Fäßla
13.01.2020Montag19 UhrVorstandssitzungEKU-Fäßla

LAUFENDE AKTIONEN

Kinder im Straßenverkehr

Kinder im Strassenverkehr Es handelt sich um ein Bundesprogramm der Deutschen Verkehrswacht und wendet sich an die Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren in den Kindertagesstätten.Vor der Durchführung hat der Moderator ein Beratungsgespräch mit der Leitung der Einrichtung, sowie dem Kindergartenteam zu führen. Hierbei wird auf die vorschulische Verkehrserziehung in der Kindertagesstätte eingegangen,…

Kinder gesichert unterwegs

Das Programm der Deutschen Verkehrswacht richtet sich an alle Verkehrsteilnehmer, die mit dem Fahrrad oder dem Pkw unterwegs sind, insbesondere an Eltern, bzw. Großeltern, die Kinder in Fahrzeugen transportieren.Wir bieten Ihnen an: – Vorträge (Themenbereiche Kindersicherung in Fahrzeugen, Kindersitze, Fahrradhelme) – Infostand Interesse? Bitte melden Sie sich bei dem Moderator! Ihr Moderator vor Ort: Gerald…

kde beitrag

Könner durch Erfahrung

Das Programm der Deutschen Verkehrswacht, richtet sich an Fahranfänger, welche Ihren Führerschein für Auto oder Motorrad ca. ein Jahr in der Tasche haben. Unter Anleitung von erfahrenen Trainern lernen die Teilnehmer Risiken einzuschätzen und gefährliche Situationen rechtzeitig zu erkennen. In praktischen Fahrübungen lernt man die Grenzen seines Fahrzeuges und die eigenen Grenzen besser einzuschätzen. Seit…